SPECIJALNA BOLNICA ZA
MEDICINSKU REHABILITACIJU LIPIK

Nastavna baza Medicinskog fakulteta Sveučilišta J.J. Strossmayera Osijek

PIR (Postisometrische Relaxation)

PIR ist eine äußerst effektive Methode, die für die Relaxation von Muskeln verwendet wird und sie stellt eine physiotherapeutische Technik dar, die wir in der manuellen Medizin für die Vorbereitung der Muskulatur vor der Mobilisierung - Manipulation benutzen. Begründet auf schwacher isometrischer Kontraktion des gewünschten Muskels neben angemessenen Widerstand seitens des Therapeuten und danach gezielte Elongation des schmerzenden und angespannten Muskels.